Aktuelles und Publikationen

Zivilschutz: Kenntnis, Beteiligung und Meinungen der Südtiroler - 2018

Die vom ASTAT zwischen Februar und Mai 2018 durchgeführte Stichprobenerhebung zeigt, dass mindestens zwei von zehn Südtirolern nicht wissen, dass es eine einheitliche Notrufnummer (112) gibt. Vier von zehn fühlen sich nicht auf eine Katastrophe vorbereitet und fünf von zehn erkennen den Sirenenalarm des Zivilschutzes nicht. Hingegen würden 77% korrekterweise das Radio oder den Fernseher einschalten, wenn sie den Alarm des Zivilschutzes hören, und 82% würden sich im Falle einer Naturkatastrophe in ihrer Gemeinde sicher fühlen.

  

STAT

Downloads